DAS RÜCKEN-HAUS   NEURO-HAUS

 

 

 

 

 

[ Neuroplus           

 

 

 

Jeden Monat  neu                   Infos          Produkte          Wissen  

  

 

 

Stephanie Hofschlaeger@pixelio.de

 

 


   Machen Sie mit!  Von Kindern lernen:     


    Sich a u f bauen und Löcher in die Luft lachen        


    und mit einem >Moment-Foto<  festhalten!             

 

 

Juli  2020  

           

                    

 

I.   Lachen + Bewegung begünstigen das Abnehmen

Bei Stress  >antwortet<  das Gehirn automatisch  mit der Erhöhung des Cortisol-
Spiegels. Dem Stress-Hormon. Und Cortisol begünstigt Fetteinlagerungen.

Lachen wiederum senkt das Stress-Gefühl ab und damit auch den Cortisolspiegel.
Die US-Universität Loma-Linda  wies in einem  Versuch  den Zusammenhang zwi-
schen  Lachen  und  Stressabbau  nach.  Das bedeutet, beim Work-Out oder kurz
danach sollten Sie unbedingt
>Lachsequenzen< zum Cortisol-Abbau >einbauen<. 
Ob Sie  dabei  einen lustigen Film ansehen,  mit einem Freund Witze erzählen, all 
dies hat positive Auswir
kungen auf die aktive Absenkung des Stresshormons und
ist damit indirekt eine zusätzlich-aktive Hilfe beim Abnehmen.



II.   Mentale Widerstandsfähigkeit stärken

Wenn es weh tut sollte man aufhören, haben Sie das auch schon gehört? Richtig
ist,  sind Sie gesund  und nicht über fünfzig  sollten Sie beim Bewegungstraining
auch  die Schmerzgrenze  eine Weile überschreiten.  Warum? Der Körper hat im-
mer  Reserven  und versucht  diese zu schonen. Gehen Sie mit einer Systematik
über  die vom Gehirn/Körper gesetzte Grenze,  entwickelt das Gehirn-Körper-Sy-
stem  eine grössere, mentale Widerstandsfähigkeit, lernt  Schmerzen besser aus-
zublenden und vergrössert zusätzlich die physische Reichweite.


 

III.   Keine Gehirn-Müdigkeit nach dem Essen 

Regelmässig müde nach dem Essen? Das ist abends kein Problem, aber mittags,
wenn noch gearbeitet werden muss. Ein starker Koffein-Schub  ist nicht  die ulti-
mative Lösung,  weil  es  das Herz-Kreislauf-System,  das  durch  die Verdauung
schon überdurchschnittlich beansprucht ist,  zusätzlich belastet.  Besser sind Ge-
würze, die den Kreislauf  und  damit das Gehirn gesund aktiv halten und die Ver-
dauungs-Müdigkeit  durch Blutzucker-Regulation  verhindern: Beispielsweise Kur-
kuma, Curry, Kümmel, Zimt, Koriander, Ingwer.



 




 


 

 

 


                                                      2020

  Beim Anzeichen einer Schwäche speziell ab 40+ sollten Sie handeln.                 
 
Denn Sie haben  nur ein >Körper-Auto<.  Das Beste. Einen Rolls Royce.              
 
 Passen Sie gut darauf auf.                                            Susanne Sedello            

 

 

 

März  2018  Start

 


I. Zwitscherbox

Einen ganzen Wald mit Vogelkonzert in die Wohnung, das Zimmer holen und sofort
physische und mentale Spannung abbauen. Mit einem ungewöhnlichen
Bewegungs-
melder,  der
Neuro-Betroffene - und unter Stress Stehende mehrmals am Tag eine 
Entspannungs-Auszeit bringt. 
Unter www.zwitscherbox.de kann das Vogelkonzert probegehört werden.

 

 

II. Computer-Drucker-Kopierer manuell

Oft gesagt, hier noch einmal angemerkt,  - bitte den Geräte-Verbund nicht mit einer
>bequemen Fernbedienung< versehen, die alles automatisch anwirft, ohne dass der
Geräte-Inhaber sich mehrfach hin- und herbewegen muss.

Die Geräte-Einrichtung sollte  so konstruiert werden,  dass Hinbewegung beim Kopie-
ren,  Ausdrucken unerlässlich wird.  Die damit verbundene,  tägliche Lauf-Bewegung 
im Busi
ness-Rahmen  bringt den Körper so immer  wieder aus der zwangsweisen Ta-
ges-Sitzform heraus. Hält die Neuro- und muskulären Anteile aktiv.

 

 

III. Mit System-Atmung

Körperspannungen  und auch psychische Spannungen reduzieren,  ganz aufheben zu
können,  innerhalb von wenigen Minuten mit einer >Neuro-Atem-Automatik<. Neuro-
Physio-Bewegung beinhaltet eine spezielle Atem-Technik, die dafür entwickelt wurde,
um Spannung-Entspannung zu steuern. - Um die Neuro-Wirkung auf den ganzen Kör-
per oder einzelne Körperteile anzuwenden, s. Aktuelle Kurse, Neuro-Aufbau-Kurs 1/2.


 

 

 



Neuroplus seit 01. März 2018

DAS RÜCKEN-HAUS NEURO-HAUS . Susanne Sedello Medizinische Trainerin Neuro-Physio-Bewegung Warenburgstrasse 32 78050 Villingen-Schwenningen
Tel 07721 68 219 28
Google Analytics