DAS RÜCKEN-HAUS   NEURO-HAUS

 

 

 

 

  

[ Neuro-Physiotrainer/in A    Ausbildung  Fortbildung

 

 

 

Die Voraussetzungen:

Sie haben idealerweise bereits eine medizinisch-berufliche Qualifikation,

wollen darauf aufbauen, beispielsweise sind Sie Naturheilpraktiker/in,

Medizinischer Fitness-Trainer/in, Physiotherapeut/in. Der Unterschied

zum Neuro-Physiotherapeuten ist die Begrenzung/Bearbeitung auf leich-

te bis mittelschwere Neuro-Störungen/Erkrankungen.

Weitere Voraussetzung:  Teilnahme Neuro-Basis-Kurs I und II.

 

   
Ihre Zielgruppen sind Menschen mit Neuro-Störungen, Neuro-Erkrankungen.

Diese sind sehr weit gefaßt, denn Neuro-Dispositionen sind oft Folgen anderer

Erkrankungsbilder/Fehlfunktionen. 

Sie können sich auf Neuro-Spezialgebiete, beispielsweise Demenz-Prophylaxe  

konzentrieren oder Neuro-Störungen, wie Diabetes Neuropathien, Restless Legs-

Neuro-Störungen, Tinnitus bearbeiten.

 

 

 

            In die Neuro-Balance bringen

Rainer Sturm@pixelio.de

 



Die Fortbildung/Ausbildung:
 

umfasst nicht nur die verschiedenen Neuro-Erkrankungs-Aspekte sondern unterstützt

Sie auch bei der Findung und Ausbaus Ihres Neuro-Spezialgebietes. So dass grösstmög-

liche Sicherheit für ein zufriedenstellendes Neuro-Arbeiten gefunden werden kann.

 

Die Finanzierung der Ausbildung / Weiterbildung

Ihre Weiterbildung wird vom Staat mit verschiedenen Stützungsmodellen unterstützt.

 

 

Gerne übersenden wir Ihnen postalisch Detail-Infos. 

Oder rufen Sie bei offenem Informationsbedarf an.

Haben Sie zeitlich an den Neuro-Basis-Kursen I+II nicht teilnehmen können, besteht die Möglichkeit, zwei Wochen vor der Fortbildung daran teilzunehmen.
Melden Sie sich bitte eine Woche vorher (drei Wochen vor dem Fortbildungs-Termin) an.

 

 

RÜCKEN-HAUS NEURO-HAUS Treffpunkt Gesundheits-Insel-AKADEMIE Susanne Sedello Medizin. Trainerin Warenburgstr.32 78050 Villingen-Schwenningen
Telefon/email 07721 68 219 28 /siehe Kontakt
Google Analytics