DAS RÜCKEN-HAUS   NEURO-HAUS

 

 

 

 

 

 

 

 
[ Bitte mitbringen

 

 

Die erste Grundlage  in der Neuro-Physio-Funktionsbewegung ist die

Diagnose bei einer Bewegungs-Störung, Neuro-Störung, Erkrankung.


Je besser die gestellte Diagnose  - und alle Randinformationen zur Er-

krankung und dem Lebensstil zusammenfliessen, um so besser kann

die Abstimmung der aufbauenden Neuro-Bewegung erfolgen.

Damit erst können die Neuro-Wirk-Mechanismen punktgenau greifen. 

 

Deshalb haben Sie bitte Verständnis, dass wir eine aktuelle ärztliche/

fachärztliche Diagnose benötigen, um Einzel-Anwendungen durchzu-

führen [bei Alt-Beschwerden maximal 6 Monate alt].

 

1

Sie haben neue Beschwerden, Störungen, eine Erkrankung

und wollen einen Termin zum Neuro-Training vereinbaren:

bitte, gehen Sie zuvor zu einem Facharzt,  in eine Klinik, um genau ab-

klären zu lassen, was die Ursache/n sind. Lassen Sie sich die Diagnose

schriftlich geben und bringen Sie sie mit.

 

 

2

Sie haben alte Beschwerden, Störungen, eine Erkrankung

und möchten einen Termin zur Neuro-Bewegung vereinbaren:

auch dazu bringen Sie bitte, die aktuell letzte/n Diagnosen der Klinik,

des Facharztes, zum Erst-Termin mit.

Es ist wichtig, für die Analyse und Einordnung,  - welche Neuro-Bewe-

gungs-Einheiten in Ihr Beschwerde-Bewegungs-Profil  >passen<  und

wie die Neuro-Bewegungs-Arbeit aufgebaut werden sollte.

 


3

Sie haben spezielle Störungen, eine  mittlere bis schwere Neuro-Erkran-

den. Möchten im Urlaub Intensiv-Anwendungen nutzen.  Beim wöchent-

lichen Bewegungskreis dabei sein. Oder wollen Einzel-Neuro-Bewegung.

 

Auch hierbei bitten wir,  um die letzte Diagnose Ihres Arztes/Facharztes.

Damit eine Abstimmung der Neuro-Bewegung auf die Beschwerde-Bilder

der Erkrankung, Störungen, Multi-Störungen stattfinden kann.

 

 

Und bei allen Neuro-Bewegungs-Anwendungen gilt,  

unter zehn, fünfzehn Anwendungen ist ein mittelfristiger Erfolg nicht er-

zielbar. Auch hier gibt es eine Aufbau-Logik.

Einen systematischen Aufbau. Bis der Körper, das Gehirn die neue Bewe-

gungs-Abfolgen abspeichert. Eine regenerative Neuordnung einleitet. 

 


Erfolgreich ergänzt wird dieser systematische Aufbau,  

beispielsweise durch im Neuro-Kurs erlernte, wöchentliche Neuro-Bewe-

gung in eigener Regie.

 

 

Zu jeder Bewegungs-Stunde bitte mitbringen:

1  Grosses Handtuch     2  Schmale Bequem-Hose/Oberteil     3  Socken


Wir haben geschlossene, nummerierte Aufbewahrungs-Fächer. 

Dort können Sie Ihre Sachen gerne lagern bis zur nächsten Bewegungs-

Stunde.

 

 

 

 

DAS RÜCKEN-HAUS NEURO-HAUS NeuroGesundheits-insel-AKADEMIE Susanne Sedello Medizin. Trainerin Warenburgstr. 32 D-78050 Villingen-Schwenningen
Individuelle Beratung mit Terminabsprache Tel 07721 68 21 928
Google Analytics